Kleingartenverein Augustusburg e.V.
PDF Drucken E-Mail
 

Historisches Kalenderblatt

  • 25. - 28. Februar 1758 Siebenjähriger Krieg - Zwangsrekrutierungen durch Preußen 

Den 25. waren die Richter von der Hälfte der Amtsdorfschaften in das Amt Augustusburg beschieden, da Seine Majestät von Preußen von dem  Kurfürstentum Sachsen 6.000 Rekruten, 1.500 Pferde und 400 Knechte verlangte. Die Gestellung der Mannschaften ging vom 16. bis mit dem 50.  Lebensjahre, wobei ein jeder erscheinen und unter das Maß treten musste. Die Ledigen aber, welche nicht ansässig waren und das vorgeschriebene Maß  von 68 Zoll hatten, wurden inne behalten und gefänglich verwahret.

 5 Bürger der Stadt Schellenberg wurden rekrutiert und sofort eingesperrt. 

  • 24. Februar 1761 Siebenjähriger Krieg - Der Stadt werden 5000 Taler "Brandschatzung" abgepresst

 

 
Suchmaschine für das Erzgebirge
RSS 2.0